Was ist ActiveImage Protector™ Server?

Unabhängig davon, ob Sie ein Windows- oder Linux-basiertes System auf einer physischen oder virtuellen Maschine, Hyper-V oder VMware, vor Ort oder in der Cloud verwenden, ActiveImage Protector™ ist die einzige Lösung, die Sie zum Schutz dieser Systeme benötigen.

  • Image-basiertes Backup

    Image-basiertes Backup

    ActiveImage Protector™ sichert Ihre gesamte Maschine, einschließlich Betriebssystem, Einstellungen, Dateien und Anwendungen sowie Zugriffsrechte in einer einzigen Image-Datei. Im Katastrophenfall wählen Sie ein Backup-Image für eine schnelle und vollständige Wiederherstellung.

  • Vollständige Wiederherstellung sicherstellen

    Vollständige Wiederherstellung sicherstellen

    ActiveImage Protector™ sichert Ihre gesamte Festplatte einschließlich dem Betriebssystem in einem einzigen Vorgang. Im Falle eines Hardwareausfalls kann das System auf einer anderen physischen Maschine oder einer virtuellen Maschine wiederhergestellt werden.

  • Schnelleres und kleineres Backup mit Smart-Sector™ Technologie

    Schnelleres und kleineres Backup mit Smart-Sector™ Technologie

    Die Smart-Sector™ Technologie von ActiveImage Protector™ sichert nur die belegten Sektoren auf dem Datenträger, was zu einer schnelleren Sicherung und kleineren Sicherungsdateien führt.

  • Sparen Sie Speicherplatz mit IDDC

    Sparen Sie Speicherplatz mit IDDC

    Unsere Funktion Inline Data Deduplication Compression (IDDC) eliminiert redundante Daten und komprimiert sie gleichzeitig, was zu einer erheblichen Reduzierung des Speicherbedarfs für Backups führt. IDDC ist eine integrierte erweiterte Option, die sich nicht auf die Verarbeitungszeit des Backups auswirkt. Es ist keine Investition in zusätzliche Hardware oder Software für die Deduplizierung erforderlich.

  • Überprüfung der Bootfähigkeit durch BootCheck™ 

    Überprüfung der Bootfähigkeit durch BootCheck™ 

    BootCheck™ bietet die Gewissheit, dass Ihre Backup-Image-Dateien von lokalen oder Remote Hyper-V-Hosts bootfähig sind. BootCheck™ bestätigt die Bootfähigkeit einer virtuellen Maschine direkt von einer Backup-Image-Datei.

  • Wiederherstellungsumgebung

    Wiederherstellungsumgebung

    Die Windows-basierte Boot-Umgebung kann ohne Installation des Windows ADK erstellt werden. Die Linux-basierte Boot-Umgebung bootet aus dem Arbeitsspeicher.

  • iSCSI-Unterstützung

    iSCSI-Unterstützung

    Nutzung von iSCSI-Zielen und NFS-Exporten zur Emulation von Backup-Image-Dateien als virtuelle Festplattendateien für flexible und sofortige Wiederherstellung oder Migration.

  • Sofortiges Booten von Backup-Image-Dateien mit HyperBoot™

    Sofortiges Booten von Backup-Image-Dateien mit HyperBoot™

    Mit unserer virtuellen Echtzeit-Konvertierungstechnologie umgeht HyperBoot den langwierigen, ressourcenintensiven und umständlichen Konvertierungsprozess von physisch zu virtuell und bootet das Backup als virtuelle Maschine in kürzester Zeit. Änderungen, die während der Ausführung der virtuellen Maschine aus einem Backup vorgenommen werden, werden als Differentielle Backup-Dateien gespeichert. Ein sprichwörtliches „Reserverad“ für Wiederherstellung, Migrationstests, Reparaturen oder Upgrades vor der eigentlichen Bereitstellung.

  • Webbasierte Backup-Überwachung

    Webbasierte Backup-Überwachung

    Überwachen Sie aktiv die Backup-Aufgaben aller Ihrer Maschinen von überall und zu jeder Zeit mit dem kostenlosen Actiphy Portal Service (APS). Beantragen Sie hier Ihren kostenlosen Zugang.